Skihochtourenkurs Essener-Rostocker Hütte, Venediger Gruppe

(ST24-20)

Beschreibung

Ausbildungsinhalte: Spuranlage, Anseilen und Sicherheitsmaßnahmen am Gletscher, Spaltenbergung, Abfahren am Seil, Gipfelanstieg mit Pickel und Steigeisen. 

Ablauf: Anreise am Donnerstag morgens nach Prägraten/Ströden, Osttirol. Aufstieg zur Hütte und Aufenthalt dort bis Sonntag. Ausbildung in Steigeisentechnik und Anseilen in der Dreier-Seilschaft, Wiederholung Verschüttetensuche, Theorieabende. Mögliche Gipfelziele: Gr. Geiger, Dreiherrenspitze, Simonyspitze, u.a. 

Kursziel

Befähigung zur selbständigen Durchführung von Skihochtouren, der Königsdisziplin des Winterbergsteigens.

Voraussetzungen

Erfahrung auf Skitouren im nichtvergletscherten Hochgebirge (Kurs Lawinenkunde und Verschüttetensuche, Skitourenkurs), Kondition für vier- bis fünfstündige Anstiege, Beherrschen der Kickkehre, sicheres Skifahren im unverspurten Gelände bis 35’ Hangneigung und in allen Schneearten (es wird kein Skikurs abgehalten).

Sicherheitsausrüstung (VS-Gerät, Sonde, Schaufel) sowie Pickel und Steigeisen kann ausgeliehen werden.

Details

Termindetails
Do. 14.03.2024 - So. 17.03.2024
Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung
Preis

80,00 Euro

Maximale Teilnehmeranzahl
8