Tourenberichte 2023

Relevante Treffer

Alle Treffer
Artikel

© Till Hauptmann
Sellrain Express - Skitouren
18.03.2023

Tag 1: Treffpunkt war am Freitag, den 24.02.2023 am Pendlerparkplatz Aiterhofen. Ziel war Lüsens, in den Stubaier Alpen/ Tirol. Für die sieben Teilnehmer ging es nach einem kurzen Frühstück in der Bäckerei Ruetz in Kematen zum Startpunkt unserer 3-Tages-Tour beim Alpengasthof Lüsens auf 1670 m mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Schneelage dort war akzeptabel und in den nächsten beiden Tagen durften wir sogar mit jeweils 10 cm Neuschnee rechnen.

© DAV Straubing
Schneesuche erfolgreich – Lampsenspitze und Zischgeles statt Grafensspitze und Morgenkogel
19.03.2023

In diesem Winter muss man ja froh sein, wenn Skitouren überhaupt durchgeführt werden können. So stand auch das Unternehmen „Skitouren um Innsbruck“, das 17 tourenbegeisterte Bergfreunde vom 18. auf den 19.3. in die Nähe von Innsbruck verschlagen sollte, sehr lange auf wackligen Beinen. Erst ein bisschen Schneefall zumindest in der Höhe bei abfallenden Temperaturen ließen Tom und damit auch uns ca. eine Woche zuvor an das Unternehmen glauben.

© Sepp Zwinger
Skitouren beim Meißner Haus vom 02 bis 04.3.2023
04.03.2023

Obwohl eine Tour mit Seilbahnunterstützung geplant war, fuhren 12 Skitourenfahrer der Sektion Straubing schon am Donnerstag den 02.03.23 um 6 Uhr Früh vom Pendlerparkplatz in Aiterhofen los. Fahrtziel war die Talstation der Patscherkofelbahn in Igls.

© DAV Straubing
Skitouren im Pflerschtal vom 02.03. bis 05.03.2023
05.03.2023

Am Donnerstag sind wir, Helmut, Theresa, Uli, Marion, Alex und Tourguide Markus um 10 Uhr pünktlich im Pflerschtal angekommen und stärkten uns zunächst bei einem Kennenlernkaffee im Aktivhotel Panorama - unsere Homebase für die nächsten 3 Tage - das Hotel ist übrigens sehr zu empfehlen. Essen Sauna Zimmer alles Top.

© Markus Winklmeier
Winterwanderung vom Parkplatz Klause in Bodenmais zur Chamer Hütte
26.02.2023

Tourpartner: 6 Erwachsene und 8 Kinder des DAV Straubing

Wetter: Schnee, Nebel, am Sonntag ein paar Sonnenstrahlen, 0 bis -5 Grad

Tourdatum: 25-26.02.2023

© DAV Straubing
St. Moritz „Skitour trifft Langlauf“
22.02.2023

Aufenthalt von Sa. 18. – Mi. 22.2.2023 in der Jugendherberge in St. Moritz (drei 4-er Zimmer) mit Halbpension

Teilnehmer*innen: Diana, Steffi, Monika, Julia, Sabine, Hannelore, Jochen, Stefan, Erwin und Peter

© DAV Straubing
Skitour auf die Hochalm
21.02.2023

Am 11.02.2023 fuhren wir bereits früh Morgens mit drei Autos nach Berchtesgaden, um die leider ausfallende Skitour zum Gamskogel, die im Januar wegen Schneemangel entfallen ist, nachzuholen.

© DAV Straubing
Schneeschuhtour zum Abereck und Laubenstein
21.01.2023

Wie schon seit 2016 machte der Straubinger Alpenverein unter der Leitung von Sepp Zwinger auch heuer wieder eine Schneeschuhtour. Dieses Mal ging es in die Chiemgauer Alpen. Das Ziel war das Abereck mit 1461 m und der Laubenstein mit 1350 m. Insgesamt waren wir sieben Personen, die diese Tour durchführen wollten.

© DAV Straubing
Skitourenkurs Obernberg
30.01.2023

Am Donnerstag, dem 26. Januar 2023, brachen drei Autos aus dem schönen Niederbayern auf Richtung Berge. Das Ziel: Das kleine Dorf Obernberg am Brenner, in einem Seitental direkt neben der Brennerautobahn (Achtung: Geheimtipp von Peppi!). Schon auf der Hinreise traf sich die ganze Gruppe an einer Raststätte zu einer gemeinsamen Kaffeepause, auf welche eine weitere nach der Ankunft in Almi’s Berghotel folgte, unserer Unterkunft für die nächsten vier Tage.

© Josef Zwinger
Skitour zum Berliner Kreuz 1650 m
12.02.2023

Eigentlich heißt es ja Gsengöhe mit Berliner Kreuz. Dieser ominöse Gipfel liegt im Tennengebirge. Ausgangspunkt für eine Besteigung ist der Ort Abtenau. Genauer gesagt, der Ortsteil Fischbachstube. Schon bei der Anfahrt sah es noch ziemlich aper aus. Links und rechts der Straße schauten überall die grünen Wiesen heraus. Als wir jedoch den kleinen Waldweg erreichten, von dem aus wir starten konnten, hatten wir auch schon eine Schneeauflage. Das Wetter war etwas durchwachsen. Noch hingen dunkle Wolken am Himmel, aber der Wetterbericht versprach Besserung. So machten sich die sieben Straubinger Skibergsteiger auf den Weg.